Tag Archives: Bosnien

Ein Laie trinkt Bier V: Tuzlanski Pilsner

Mit dem Tuzlanski Pilsner will ich die Serie der Balkanbiere abschließen. Nachdem ich bereits das Schwarzbier aus der Pivara Tuzla vorgestellt habe, möchte ich die Gelegenheit nutzen und auch die Hauptmarke, nämlich des Pils aus Tuzla vorstellen. . Kennengelernt habe … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Ein Laie trinkt Bier III – Premium Crno Pivo

  Nach langer Schaffenspause will ich meine Serie „Ein Laie trinkt Bier“ wieder aktivieren. In der dritten Ausgabe möchte ich euch ein etwas exotischeres Bier vorstellen. Wer mich kennt weiß, dass ich eine gewisse Affinität für den Balkan entwickelt habe. … Continue reading

Posted in Ein Laie trinkt Bier | Tagged , , | Leave a comment

Bosnien geht unter

Ihr wisst alle, dass Bosnien und Herzegowina ein Land ist das mir sehr am Herzen liegt. Nicht nur weil ich dort ein Jahr lang gearbeitet habe, sondern ich die Leute, die trotz ihrer verzweifelten Lage immer freundlich zu mir waren, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Die olympischen Reste von Sarajevo

Die olympischen Stätten von Sarajevo sind dem Verfall preisgegeben. Vor allem der Krieg hat sie endgültig zerstört. Hier das Beispiel der Bob- und Rodelbahn am Trebevic.  Eigentlich hatte ich geplant, dass ich die Langversion eines Interviews mit Benedikt Harzl vom … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | Leave a comment

Bosnien ist nicht Ukraine

Bosnien und Herzegowina liegt mir sehr am Herzen. Nicht nur weil ich insgesamt ein Jahr am Balkan und einen Großteil davon in Bosnien verbracht habe.  Für einen Insider wenig überraschend ist es vergangene Woche zu schweren Ausschreitungen im ganzen Land, … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | 1 Comment

Männlich, zwischen 17 und 21 Jahre alt, in Srebrenica gestorben

Manchmal braucht es mehr als nur eine Zahl um die Dimension eines Kriegsverbrechen zu erfassen. Nummern, Wikipedia spricht von rund 8.000 Toten, lassen nur schwer begreifen, worum es beim Massaker von Srebrenica wirklich ging. Der Besuch von ICMP, der International … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Tagged , , , | Leave a comment

Minister Niebel: Bosnien muss bald auf eigenen Beinen stehen

Bei einem Besuch der Srebrenica-Gedenkstätte traf ich Dirk Niebel (FPD), den deutschen Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Der im eigenen Land umstrittene Minister stellte sich kurz meinen Fragen und betonte dabei die wichtige Rolle der Bundesrepublik in der Entwicklung … Continue reading

Posted in Blick nach Süden, Menschen | Tagged , | Leave a comment

In Sarajevo steht ein Hofbräuhaus

Etwas versteckt, zwei Straßen von den Touristenströmen entfernt, liegt die Artienbrauerei Sarajevo (sic!) deren Bier „Sarajevsko Pivo“ im ganzen Land bekannt ist. Wie es sich gehört, befindet sich dort auch das Bräustüberl „Sarajevsko Pivnica“, dessen Einrichtung sowohl von österreichischen als … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Tagged , | Leave a comment

Achmed, das tapfere Schneiderlein

“Schneider gibt es nicht mehr viele in Bosnien, die T-Shirts aus China kosten ja nur zwei Mark*”, erklärt mir Achmed, mein Schneider in Tuzla und nimmt Maß an mir. Ich lasse mir einen Anzug nähen. Etwas außergewöhnliches, denn wenn, dann … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Tagged , | Leave a comment

Italien ist überall

Little Italy in New York ist jedem ein Begriff und fast überall auf der Welt findet man italienische Auswanderer. So auch in Tuzla, wo ich durch Zufall über eine Veranstaltung der italienischen Gemeinde gestolpert bin. Jedes Jahr präsentieren die Italiener … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Tagged , | Leave a comment