Category Archives: Blick nach Süden

Alle Jahre wieder. Das Hilfspaket für Bosnien

Zur Weihnachten wird Bosnien wieder entdeckt. Zumindest in den Lokalseiten deutschsprachiger Zeitungen. Dann geht es um irgendwelche kleinen Hilfsaktionen für das arme Bosnien. Dann schreibt die Zeitung “Hilfe aus dem Sauerland für Bosnien”.  Pakete werden gepackt und kleine Geldgeschenke überreicht. … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

Kosovo: trügerische Unabhängigkeit

Nachdem der internationale Lenkungsausschuss erklärte, dass der Kosovo nun endgültig unabhängig sei und die Überwachung des Ausschusses beendet sei, könnte man fast glauben, dass der Kosovo als unabhängiges einen erfolgreichen Weg eingeschlagen hat. Immerhin ist man schon weiter als in … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

“Da unten”: Wer einmal vom Sebilj trinkt…

Das Magazin Blank meines alten Studiengangs beschäftigt sich dieses Jahr mit dem Thema Leidenschaft. Grund genug sich selbst ein paar Gedanken zum Thema zu machen und an einer Blogparade teilzunehmen. Ich sitze gerade in Zagreb und überlege, wo meine Leidenschaft … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Tagged | 3 Comments

Gedanken zur Wahl in Serbien

Die Parlamentswahl in Serbien ist geschlagen und die Präsidentschaftswahl geht, wie erwartet, in die zweite Runde. Die Kontrahenten Nikolic und Tadic liefern sich ein Kopf an Kopf rennen. Vor allem die Koalitionsverhandlungen werden nun Einfluss auf den Ausgang der Stichwahl … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

Balkan-Wochenrückblick: KW 8

Bosnien/Kroatien: Der österreichische Mineralölkonzern OMV will sich vom wenig lukrativen Tankstellennetz in Kroatien und Bosnien trennen. Serbien/Kosovo: Nach mehreren Monaten gingen die Verhandlungen zwischen Serbien und Kosovo am Mittwoch weiter. Vermittelt wurden die Gespräche von der EU. Es ging vor … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

Abenteuerurlaub in Bosnien

Der National Geographic muss es wissen. Die renommierte Zeitschrift erhob “Mountainbiking in Bosnien und Herzegowina” zu den besten Abenteuer Destinationen für das Jahr 2012. Bosnien bietet aber nicht nur Mountainbiking. Ich habe letzten Sommer einen Rafting-Urlaub in Foča genossen und kann … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Tagged , | Leave a comment

PR Spin oder eine netter Geschichte?

Als ich die KFOR an einer Straßensperre im Nordkosovo besucht habe, gab es kaum schöne Sachen zu berichten. Es war von Molotovcocktails die Rede, von Handgranaten und gewaltätigen Auseinandersetzungen. Wir wurden permanent von bewaffneten Soldaten begleitet, die die Umgebung zu … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

Die Balkan Entdeckung (1): Fanta stills

Die Balkan Entdeckung die ich euch heute präsentieren möchte heißt “Fanta stills” und ist genau so wie es heißt. Es ist Fanto, ohne Kohlensäure und genauso schmeckt es. Schales Zuckerwasser. Dieses Getränk habe ich im “Westen” noch nicht gesehen, entdeckt … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

Der Kosovo

Eigentlich wollte ich erst im Jänner einen Kosovoschwerpunkt machen. Angesichts der aktuellen Entwicklung werde ich aber  morgen wahrscheinlich für ein paar Tage in den Kosovo reisen. Viel Zeit konnte ich bisher nicht in die Vorbereitung stecken. Ich werde die Sache … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment

Mein Navi kennt eine Abkürzung

Mein neues Navigationsgerät, die iGo-App für das iPad, ist die einzige App mit vernünftigen Landkarten am Balkan. Man sollte aber sicher gehen, dass die Funktion “ungesicherte Straßen in die Navigation einbeziehen” deaktiviert wird. Gerade in Bosnien ein wesentlicher Punkt. Das … Continue reading

Posted in Blick nach Süden | Leave a comment