Author Archives: Michael Neumayr

Das Grazer Tesla Taxi: 300 PS ohne Brmmtata

Kennt ihr dieses Lied? Letztens habe ich mich bei einer Taxifahrt durch Graz so gefühlt. Naja fast. Hört euch das Lied an und ich werde es euch erklären. 300 PS. Naja um genau zu ein 367 PS. So viel Power … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Ein Laie trinkt Bier VI: up Beer – Glutenfrei

Mit dem up Beer habe ich heute ein ganz besonders Bier in mein Glas gefüllt. Ingo, ein Freund der eben von seiner Weltreise zurückgekommen ist, hat nämlich das „up Beer“ vorbeigebracht. Das wichtigste Feature des Bieres ist ein ernährungstechnisches. Das … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | 1 Comment

Rauchen: Der K(r)ampf um die Tschick

Es gibt viele Dinge die man nicht verstehen muss und trotzdem sind sie gut. Manche Dinge sind aber so irrational, hirnrissig und so offensichtlich dumm und trotzdem passieren sie. Trotzdem erfahren sie gesellschaftliche Akzeptanz und gehören zu unserem Alltag wie … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Schottland: Und alle haben gewonnen

Jetzt hat Schottland abgestimmt und alles ist noch einmal gut gegangen. Also zumindest aus unionistischer Sicht. So knapp war das Rennen schließlich gar nicht und 55 Prozent haben sich für den Verbleib im Vereinigten Königreich entschieden. Jetzt kann man also … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Ein Photowalk im Skulpturenpark #vmsp

  Monika Meurer hat für das Universalmuseum Joanneum zum Photowalk im Skulpturenpark eingeladen. Und weil Vollmond war habe ich die Gelegenheit genutzt, den Park auch nach 20 Uhr zu besuchen. Denn normalerweise wird man spätestens um acht Uhr Abends vom Sicherheitsdienst … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Zu Besuch beim Flohmarkt: “Nur das Beste fürs Schwein”

Heute bin ich in einer komplett neue Welt eingetaucht. Ich bin heute, an einem Sonntag!, um sechs Uhr früh aufgestanden und bin zum Flohmarkt gefahren. Warum so früh? Weil ich noch einigermaßen vernünftige Fundstücke finden wollte. Wer zu Mittag kommt … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Slowakei: Wenn Geschichten auf der Straße liegen bleiben

Kennt ihr das, wenn man unterwegs ist und es springen einem einfach die Geschichten entgegen? Mir geht es eigentlich immer so, wenn ich unterwegs bin. Ob es nun in Cornwall war, wo ein es vor allem soft Geschichten waren oder … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | Leave a comment

Ich bin ein Mikrokredit-Hai – hoffentlich ein guter

Ich bin ja eigentlich kein großer Spender. Zumindest was Geldspenden anbelangt. Ich habe noch nie ein offenes Ohr für die Spendenkeiler am Jakominiplatz gehabt und auch andere Spendenaufrufe habe ich nie erhört. Das lag wohl auch daran, dass ich als … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | 1 Comment

Ein Laie trinkt Bier V: Tuzlanski Pilsner

Mit dem Tuzlanski Pilsner will ich die Serie der Balkanbiere abschließen. Nachdem ich bereits das Schwarzbier aus der Pivara Tuzla vorgestellt habe, möchte ich die Gelegenheit nutzen und auch die Hauptmarke, nämlich des Pils aus Tuzla vorstellen. . Kennengelernt habe … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Ein Laie trink Bier IV: Jelen Pivo

Ich möchte meine Serie mit einem der großen Balkanbiere fortsetzen. Deshalb stelle ich euch in der vierten Folge das „Jelen Pivo“, das Hirschenbier, aus Serbien vor. Kennengelernt habe ich das Bier am Guca-Festival, einem Nach langer Schaffenspause will ich meine … Continue reading

Posted in Ein Laie trinkt Bier, Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment